Das Lexikon

Das Lexikon Religiöse Gebärdensprachbegriffe in Internet soll einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sein, um die "Lücke" der religiösen Gebärden "zu füllen" und damit auch einen Beitrag zur Gebärdensprachkultur zu leisten.


Die Internetversion ist kostenlos und wird ehrenamtlich betreut, wem so viel Enagement gefällt, der sei auf diesen Link verwiesen »!


Nach oben

Ist dieses Lexikon für meinen Computer geeignet?

Es handelt sich um ein Internetlexikon, dass unabhänig von dem jeweiligen Betriebsystem Ihres Computers arbeitet.


Was Sie brauchen, ist (logischerweise) einen Internetzugang und einen Browser (spätestens wenn Sie das hier lesen, haben Sie beides ;-)


Darüber hinaus benötigt Ihr Browser zur Darstellung der Videoclips noch das Programm Adobe® Flash® Player. Es ist ein kostenloses Programm, einfach zu installieren.


Eine wichtige Frage ist die Schnelligkeit des Internetzugangs!
Auch wenn die Videoclips stark verkleinert wurden, um auch einigermaßen "ruckelfrei" angezeigt werden zu können, werden dennoch viele Daten transportiert.


Nach oben

Was beinhaltet das Lexikon?

Natürlich Religiöse Gebärdensprachbegriffe! Der Grundbestand sind die Begriffe der CD-Rom "Religiöse Gebärdensprachbegriffe 2.0".
Dieser wird in der Internetversion erweitert und überarbeitet, zusätzlich werden im Laufe der Zeit neue Themen (Gebärdenlieder, liturgische Stücke usw.) entstehen, die dann auch in "Wort und Bild" auf der Internetseite Einzug halten.


Nach oben

Probleme mit dem Videoclips

Die Seite wird korrekt angezeigt, aber ich sehe den dazugehörenden Videoclip nicht!

Entweder ist das "Plugin" oder "ActiveX-Steuerelement" (Adobe® Flash® Player) noch nicht installiert


oder


Sie haben Ihren Browser so eingestellt, dass er es nicht ausführen darf.


Warum startet der Videoclip nicht automatisch?

Bei den "kleinen" Clips ist es bequem und beanspruch die Leistung Ihre Computers wenig, wenn diese automatisch automatisch starten.
Bei "größeren" Clips habe ich diese Funktion ausgeschaltet. Hier einfach den Button "›" (links unter dem Clip) drücken.


Wenn ich den Videoclip "von Hand" starte läuft er viel zu schnell ab.

Das ist ein Problem, mit dem ich immer noch kämpfe (und noch ist keine Lösung in Sicht).
Einfach den Clip "von Hand" nochmals starten (mehrmals versuchen) oder die gesamte Seite noch einmal laden.


Kann ich die Videoclips herunterladen?

Nein, das geht nicht! Es handelt sich um Dateien, die mit den normalen Programmen, nicht geöffnet werden können. Zudem gibt es da ja noch so etwas wie das Copyright. Smiley


Tipp: Wer dennoch "flash"-dateien herunterladen möchte, dem sei der "Downloadhelper" für den Firefox-Browser empfohlen https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3006 .
Damit kann man sie flash (.flv)- Dateien speichern, allerdings benötigt man zum Abspielen ebenfalls ein extra Programm (da gibt es einige siehe http://www.google.de/search?q=flvplayer&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a


Nach oben